Neueste ROIO

    Interpret: The Beatles

    Atlanta Stadium, Atlanta, United States

    Interpret: Wanda Jackson

    Fremsta Sportshall, Sundsvall, Sweden

    Miami University in Oxford, Oxford, United States

    Interpret: Cat Stevens

    Santa Monica Auditorium, Santa Monica, United States

    Interpret: Steve Winwood

    Hampton Beach Casino, Hampton, United States

    Interpret: Jethro Tull

    Civic Theater, Akron, United States

    Interpret: Gary Moore

    Volksbildungsheim, Frankfurt/Main, Germany

    Interpret: Doro

    KUZ Kreuz, Fulda, Germany

    ZZ Top

    Alben anzeigen

    ZZ Top ist eine US-amerikanische Bluesrock-Band, die 1969 in Houston, Texas gegründet wurde. ZZ Top hatten mit ihrer Mischung aus Texas Blues, Bluesrock, Boogie und Hard Rock vor allem in den 1980er-Jahren großen Erfolg und füllten auf ausgedehnten Tourneen Konzerthallen und Stadien. Die Mitglieder der Band sind Billy Gibbons, Dusty Hill und Frank Beard. Die Gruppe erweiterte ihr Instrumentarium (Gitarre, Bass und Schlagzeug) in den 1980er Jahren mit dem Synthesizer. Seit Ende der 1970er Jahre tragen Gibbons und Hill die zum Markenzeichen der Gruppe gewordenen langen Vollbärte, treten in langen Trenchcoats auf und tragen stark getönte Sonnenbrillen und Stetsons.

    Bereits seit den 1970er Jahren sind Autos neben der zur Schau gestellten Vorliebe für attraktive Frauen der zweite wesentliche Bestandteil des Band-Images. Das erste Fahrzeug war ein Ford Coupé, Baujahr 1933, das ZZ Top ab Mitte der 1970er Jahre restaurieren und zu einem Hot Rod umbauen ließ. Als Eliminator Coupe zierte das Fahrzeug das Cover von Eliminator. Das zweite Fahrzeug, das für Aufsehen sorgte, war die Leapin' Limo, die erstmals im Musikvideo zu Velcro Fly zu sehen war. Es handelte sich um einen Pontiac Streamliner „Silver Streak“ aus dem Jahr 1948, die von einer kalifornischen Tuning-Firma um 40 Zoll gestreckt wurde.

    Auch privat bevorzugen die Musiker leistungsstarke Fahrzeuge, Frank Beard ging ab etwa Mitte der 1980er Jahre in verschiedenen Rennen der IMSA an den Start. Dusty Hill besitzt eine Autosammlung zu der u.a. auch der 33er Ford Three Windows (Eliminator) gehört.